NEUES Fauna Marin Produkt: Fauna Marin Ocean Seawater

    • HI
      Naja ich nehm jede Woche mindestens 1 Kanister öffne ihn und dann wird er beprobt. Manchmal nutzen es wir auch selber oder machen andere Tests mit z.B. Wenn es im Rohstoffuntersuchungen geht.
      Also daher ist es ständig unter Kontrolle. Ich weiss ja nicht was erwartet worden ist und oder ob andere Dinge da ne Rolle gespielt haben. Wenn ich in ein Po4 armes becken Po4 gebe hab ich erst mal eine Wirkung
      aber was will ich mit der wenn ich mir im Gegenzuug auf Dauer die Kiste mit Po4 zumülle und es dann teuer wieder aus dem Becken holen muss.

      Anhand vn Messwerten selbst kann ich das im Moment so nicht nachvollziehen sorry
      *****
      Mit freundlichen Grüßen,

      Fauna Marin GmbH // ExtremeCorals
      faunamarin.de
    • Hi Claude,
      genau auf dieses natürliche PO4 und die restliche Organic war ich eigentlich so scharf. Ich kämpfe seit gut einem halben Jahr (seitdem mehr Licht mit der Radion überm Becken ist) mit einem Nährstoffmangel. Sowohl Po4 als auch No3. Ich dosiere seit gut einem viertel Jahr fast täglich die Maximaldosis vom Sangokai NutriComplete (Stickstoffquelle) und auch das NutriComPlex (Phoshatquelle). Die Korallen saugen alles einfach immer anscheinend auf. Trotzdem sind meine Korallen durch die Bank durch etwas hell/blass/nicht richtig durchgefärbt. Ich habe hier grosse Hoffnung in Deinem neuen Korallenfutter. Wann kommt das auf den Markt? Wenn Du vorab noch einen weiteren Betatester suchst/brauchst, dann bin ich gerne bereit das zu testen. Mit den Colour Elements hab ich gestern mal gestartet. Muss aber hier vorsichtig sein, da ich ja mit der Basis und Balance Versorgung von Sangokai auch schon Spurenmetalle ins Becken gebe.

      Ach ja... meine letzte Analyse war die 773... ist aber schon wieder ne Weile her.

      so long,
      Florian - Tapatalk -
    • DerMicha schrieb:

      Aber sei bissl behutsam und teste dich langsam ran. Ich habe es 2x dosiert und der Po4 Wert ging nachweisbar nach oben.


      Danke für den Hinweis. Ich kenne ja die Sachen von Claude. Da steckt meist mehr Power drin als man denkt. Aber ich bin eh immer sehr vorsichtig bei Änderungen. Rein geht schnell... einzeln wieder raus nehmen... nahezu unmöglich.

      so long,
      Florian - Tapatalk -
    • Hallo Claude,


      Mein Becken (du kennst es ja) ist gut mit Fischen gefüllt und aufgrund meiner
      Fahnenbarsche wird bis zu 5x gefüttert. Dennoch jongliere ich immer auf der Klippe
      zu n.n. Werten. Hab mittlerweile das Zeolith entfernt, hat aber so nichts verändert.

      Deswegen warte ich schon gespannt, was Dein neues Korallenfutter so bringen wird,
      hoffentlich hat das Warten bald ein Ende. :)

      Gruß
      Stefan
    • Guten Abend zusammen!

      Eine kleine Rückmeldung zum Coral Sprint. Ich habe Dir, Claude auch eine PM geschickt diesbezüglich. Danke auch hier nochmal für das Übersenden der Probe.
      Anfänglich zeigte sich nach meinem Empfinden eine kleine Verbesserung in der Farbintensität. Allerdings ist auch mir trotz vorsichtiger Dosierung (1-2 0.05ml Dosierlöffel pro Tag) das Po4 in den deutlich nachweisbaren Bereich gerutscht. Davor konnte ich beim besten Willen keine Färbung im Test (Gilbers) erkennen. Jetzt liege ich irgendwo zwischen 0.025 und 0.05. Habe es daraufhin erstmal wieder abgesetzt. Was kannst Du empfehlen, Claude? Ich tu mir halt auch schwer es weiter zu benutzen, da ich nicht weiss was da so drinsteckt und was das vielleicht noch für Auswirkungen hat. Ich kämpfe zur Zeit auch mit einem arg niedrigen PH-Wert am morgen (7.7). Trotz Atemkalk hab ich hier grosse Schwankungen über den Tag, da er am Abend bei guten 8.25 ist.

      Vielleicht hat ja noch jemand einen Tip für mich. Vielen Dank!

      Gruß,
      Florian

      So long,
      Florian - Tapatalk -
    • Hi Florian. Wie lange hattest du es denn verwendet. Jeden Tag.
      Ich benutze es jetzt 1xMittwochs, einmal Sonntags weniger als nen halben Teelöffel.
      Ich gebe dazu 1ml min S und lasse es 10Minuten ziehen. top von Mark.
      Dazu 1Ml vorher Organics.
      Po4 lag am Sonntag bei 0,016 mit Hannah. Ich lasse es einfach so laufen. Polypenbild ist gut und Farben entwickeln sich. WLAN es jedoch liegt weiß ich nicht.
      Ich habe ne Hand voll Zeolith im Filter mitlaufen.
      1x in der Woche gibt's 3ml Colour Elements
      Das seit 3Wochen und konnte bisher keine Nachteile feststellen. Im Gegenteil Wachstum ist da, Verbrauch auch und Nährstoffe sinken
      Ich hoffe im Urlaub bleibt alles gut....
      Habt Spaß
      Tschö DerMicha