Search Results

Search results 1-20 of 126.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Dosierung Trace 1, 2, 3

    Fauna Marin GmbH - - Produkt Support

    Post

    HI Andreas Wenn du das fintuning noch machen willst dann geh auf die Elementals Trace. Es ist viel einfacher die Basis der Elemente so eingestellt zu lassen wie sie ist. ( es läuft ja ) und nu zum Tuning noch die entsprechenden Elemente nachzudosieren. So sieht du auch gleiche welches Element welche Reaktion bringt GrussCS

  • Hallo Benjamin Balling Light ist eine Grundversorgung, Das heisst das die Basis der Versorgung eingestellt werden kann. Im Laufe der Zeit verändert sich natürlich der Bedarf in einem Aquarium . In dem Fall gibt man mehr der Elemente dazu um das anzupassen ( ähnlich wie bei den Pflanzen, da brauchst für die Sämlinge auch weniger Dünger wie bei den ausgewachsenen Pflanzen Du hast zum Beispiel mehr Kalium als Calcium drin , das sollte so nicht sein Calcium immer 20 mg/Liter über Kalium Wenn du bei …

  • HI Ganz wichtig ist in dem Fall das Jod gesenkt wird, dann Calcium und Strontium in das richtige Verhältnis bringen. Brom auf ca 70 erhöhen und auch Molybdän sollte angepasst werden Der Rest passt soweit erst mal Es sieht auch danach aus das genug P im System Vorhanden ist. Das rumwicken kommt eher durch den zu geringen Barium/Molybdän Anteil bei evtl hoher Lichtintensität. Licht etwas runter, Elemente nachdosieren und dann sollte sich das schon erledigt haben Gruss CS

  • HI Also erst mal muss man sagen das eine Nullanzeige keinesfalls bedeutet das die Tiere nicht versorgt sind. das sagt einfach nur das sich im Wasser nichts anreichert. Bei Eisen ist das gut, Chrom normal und der Rest könnte man ggf einzel nachdosieren. Trace 1 kann ein bisschen mehr rein Trace 3 deutlich reduzieren , Wenn Po4 so hoch ist dann ist es normal das EIsen / Mangan auf null sind daher Po4 reduzieren. Das geht aber auch schwer ohne Zink und Nickel, in dem Fall Trace Dosierung 2 beibehal…

  • Dear ? Like i say we will publish it when our new website is available. Like i say also due to the daily changes it made absolut no sense to talk about deepest detection limits. rgds

  • HI Sascha Wir sind mit der Analyse schnell wie immer und das trotzdem wir Schichtbetrieb fahren. Das Problem ist zur Zeit eher die DHL die Tage braucht für einfache Sendungen Gruss

  • HI bzgl dem alter des Beckens und der Zusammenstellung der Dekoration wundern mich die Werte nicht wirklich. Vor allem die Übernahme alten Gesteins wird noch ne Weile für Probleme sorgen. Mangan selbst fällt recht schnell wieder aus.

  • Ich würde nie die ganzen Dosierungen stoppen sondern immer erst mal halbieren oder vierteln, dann sehen was passiert Gruss

  • Hallo Mattias Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht, Wir haben leider nicht genug G5 bekommen so das wir uns selbst noch keine aufgehängt haben. Wir haben da also selbst nur wenig Erfahrung. Hast dich mal in einer EcoTech Gruppe informiert ? Gruss Claude

  • Coral Sprint verklumpt

    Fauna Marin GmbH - - Produkt Support

    Post

    HI Wenn es noch die alten Verpackung hat dann hat es im Laufe der Zeit einfach. Feuchtigkeit gezogen, Prinzipiell kann man es weiter nutzen, manche lösen es einfach auf und frieren die Lösung passend zu den Dosiermenge einfach ein. Gruss CS

  • Hi Du kannst die Analyse ruhig zu uns einsenden Schreibe auf den Analysenschein noch die Werte drauf die du zusätzlich benötigst dann machen wir dir das gerne GRuss

  • Hallo Selina Kalium solltest du immer separat dosieren, Wenn der Bedarf hoch ist. Das Element im Trace 1 Kanister an dem du dich orientierst ist Strontium Gruss CS

  • Hallo Thomas Also das was du als Bild zeigst ist durchaus normal das Becken hat keine Reife und es sollte bei dem geringen Besatz auch deutlich weniger Bakterien dosiert werden. Die Anleitungen können immer nur einen kleinen Bereich abdecken und der geht von einem gut besetzten durchschnittlichen AQuarium aus. Also die Menge an zudosierung auf ca 25 der angegebene Dosierung reduzieren dann die Wasserwerte nach den Referenzvorgaben einstellen. Was für Wasserwerte hast du bei dir selbst gemessen ?…

  • HI Wie ich dir bereits geschrieben habe in der Gruppe ist diese Aussage reiner Blödsinn. Woher kommt diese Information ? Gruss

  • HI Kannst du uns denn den Belag mal zeigen, ? Es ist einmal die Rede von Belag dann wieder von Blüte Ein Bild würde da erst mal helfen Bakterien; Bei Bakterien zugaben kommt es drauf an wie de Umstände im Becken sind und wie diese dann wirken Beläge oder Blüten können, müssen aber nichts mit der Zugabe zu tun haben Gruss

  • HI Ja das versteh ich auch ganz gut, vor allem wenn die Produkte dazu noch sehr konzentriert sind. Wir empfehlen da einfach sich die Mischungen einmal anzusetzen, das ganze dann via Eiswürfel einzufrieren und dann hälst das ewig Gruss CS

  • Hallo Gerrit Kleinstverpackungen sind erheblich teurer, der Anteil an Verpackung zum Produkt ist enorm hoch. Ob wir nun 50 ml der 100ml Bactoballs produzieren würde einen nur unerheblichen Unterschied ausmachen. Dazu kommt das die Bactoballs ca. 2 Jahre gut funktionieren und die meisten anderen Produkte auch 3 nd mehr. Wir haben genauso Nachfragen an größeren Gebinden wie kleineren. Alles können wir schon aus logistischen, maschinellen, manchmal auch rechtlichen Gründen nicht umsetzen. Gruss CS

  • Hi Für ne Kur reicht dir bei der Beckngröße die Dose mit 250 ml Leider müssen wir das aus gesetzlichen Gründen so angeben. Gruss

  • Dear The site will be in a few days online. Like i say the detection limits are daily sliglty different. So it made no sense to publish some numbers. With the new Website we will give more informations about. Our machines are calibrate on the lowest possible detection rates, like all other machines in the business are.

  • Hi Hendrik The detections limit changed a bit from day to day , cause we calibrate the machines every day, and do not use a automatical system. We will open soon a new Website , there we will publish also such informations