Search Results

Search results 1-20 of 845.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Achte auch auf deinen Po4 Wert lass ihn zu Beginn möglichst nicht unter 0,05 fallen. Ein bissl höher tötet keine Korallen, zu wenig schon. Und schau eh deiner Sali. Das du da einen Weg findest diese richtig zu bestimmen. Ist am Anfang alles nicht einfach, ich weiß. Die Erfahrung kommt mit der Zeit.

  • Moin. Bei Nitrat und Po4 verhält sich das nicht ganz so brav. Meine Aussage mit n.N. Bezieht sich eher auf die Spurid. Gerade am Anfang zieht die gesamte Deko und die Baks an den Nährsoffwerten! Versuche da wirklich ein ordentliches Level zu halten wie zuvor geschrieben. Hast Du eine Stickstoffquelle zur Dosierung? Denn dein Nitrat ist ein Endprodukt. Ich weiß leider nicht wie fit du in der Matherie bist. Die Präparate werden nicht Nitrat drauf stehen haben. Sondern eher N. Ohne Nährstoffe kein …

  • Moin. Seit wann läuft denn das Becken? Was ist das für eine Deko? Bevor du irgendwelche Spuren bzw Traces anpasst, beschäftige dich mit den Basics. KH, Ca, Nitrat und Po4. Wenn Du Nitrat von 5-10 und Po4 von 0,06-0,1 hast werden es Dir Deine Tiere danken. Gerade in der Anfangsphase, auf N und P bzw Nitrat Po4 achten. Verbrauch an KHund Ca wirst da so gut wie nicht haben, außer Evtl von der Bakterientätigkeit. Da wirst Evtl sogar eine Zeit lang mit regelmäßigen, gescheiten Wasserwechsel hinkommen…

  • Moin. Was soll man Dir raten, wenn man so gar nichts weiß? Polypenbild,Wachstum und Farbe ist nicht von einer ICP abhängig. Dafür bräuchte man schon Input von Dir um ein bissl helfen zu können. Was misst du selbst an KH undNitrat? Technik,Bilder und allgemeine Infos zum Besatz,Fütterung, Zugaben halte ich immer für wichtig

  • Moin. Grundsätzlich sieht es doch gut aus. Vergiss nicht die vorgegebenen Werte sind ein definierter Idealwert. Deine Sali ist ein bissl erhöht und dadurch auch einige Elemente. Aber gibt schlimmeres. Nicht Nachweisbar heist ja nicht das etwas nicht vorhanden ist, sondern unterhalb dessen liegt worauf die Maschine kalibriert ist. Ob du nun alle Werte ins Ideale anpasst ist Dir überlassen. Wenn Dein Becken gescheit steht,würde ich da nicht viel machen außer Jod.bissl nach oben anpassen und dort h…

  • hi. Ok. Danke für die Richtigstellung. Was auffällt ist in beiden Fällen die Erhöhte Salinität. Entweder stimmt dein Umrechnungsprogramm nicht oder Dein Meßgerät. Dieses würde ich kontrollieren. Somit ist dein Ca Wert bei richtiger Sali noch deutlich niedriger. Da solltest du in den Griff bekommen. Ist auszuschließen das der Bariumgehalt nicht auch vom Futter, Adsorber oder Meersalz kommt? Zudem solltest Du zwingend Dein Harz wechseln.. Strontium nicht unter 6-6,5 fallen lassen. Die Frage ist au…

  • hi. Ich möchte gerne nochmal Deine Analyse aufgreifen. Dein oben genannter Link ist eine andere Analyse, welche du per Foto drinnen hast. Welche ist da die aktuelle? Denn sowohl die eine, als auch die andere hat da einiges drin. Wie alt ist das Becken? Hast da mal Infos und Bilder vom Besatz?

  • hi. Wie ist die Überlegung mit weniger Zeo zu arbeiten. Evtl hast auch zuviel Abrieb? Zudem, wer weiß was die Steine auch abgeben? Nimm doch Adsorber auf Eisenbasis. Ihr nachdem wie Dein Jod hochgegangen ist. Zeitliche Folge und System, wäre es zu überlegen Trace 3 zu verringern in der KH. Gänzlich weg lassen würde ich Trace 3 nicht. Lieber sehr wenig und konstant, als komplett weg lassen. 3 Umstiege ist natürlich auch erstmal ne Umstellung fürs Becken

  • hi. Ich würde speziell Jod einmal anpassen auf 0,06-0,07 rechnerisch. Was sagt denn Deine KH Messung? Wenn die natürlich nicht passt, dosierst du ja automatisch weniger Jod. Man könnte bissl Kupfer zugeben. Aber die Frage ist ob’s Sinn macht. Dein Calcium würde ich auch auf 430 anheben und halten. Somit dosierst auch mehr die Trace 1/2 und dann nochmal schauen, wenn du eh alle 4 Wochen eine ICP machst. Interessant wären schon noch Dein Nitrat und Fluor. Musst mal Fauna fragen , ob Sie das für di…

  • hHi. Hast Du die Möglichkeit, die ICP mal einzustellen per jpg? Kann man nicht sehen. Machst Du richtig Zeo Methode? Oder nur irgendwie dazu? Je nach Zeotyp und Charge gibt ein Zeolith Barium ab. Das Thema taucht immer wieder auf. Jod hält sich in meinen Augen viel länger, als es in diversen Foren flüchtig verloren geht.

  • Hi. Gemacht habe ich es noch nicht. Meine Frage wäre, wo kommt es her? Hast du etwas mit Zeolith im Becken oder Po4 Adsorber auf Alu Basis? Kleber, Riffgestein? Und was machst,wenn du Partikel unter 0,2 Mikro has, die durch den Filter gehen? Kennst Du das Video? youtu.be/-DDQ7dEqwvg Evtl hilft es Dir

  • Zeo light System

    DerMicha - - Produkt Support

    Post

    Drücke Dir die Daumen das alles klappt und so wird wir du es vorhast. Pass aber auf Deine Nährstoffe auf;-) Ich kann Dich vollkommen verstehen mit dem KaliumTest Da war ich auch zu blind für. Hat meine Frau gemacht. Und als er leer war, macht’s eben die ICP und gut ist.

  • hi. Hast Du ein Reefer 350? Das hatte ich auch mal mit 2Mp40, die liefen da so auf 50%. Aber das kannst Du vor Ort am Besten beurteilen. Jetzt im 500 Liter Becken mit 75%. Nur mal so als Info gemeint. Da mir die 10% echt wenig vorkommen. wie bereits gesagt, bei deinem Besatz würde ich erstmal Balling Light WW und Nährstoffen arbeiten. Nochmals zum Licht. Es sieht eher weiß aus. Auch da zeigt die Erfahrung das viel weißes Licht oftmals zu Cyanos und Algen führt. Ich kann es nicht wissenschaftlich…

  • hi Denks. Zu Beginn ist dieses Hobby einfach verflixt manches mal. Man wird von der Informationsmenge einfach überwältigt und man möchte alles richtig machen. Man liest und ändert und irgendwie ist alles sch… Aber der Spruch Geduld ist eine Tugend, ist hier sehr wichtig. Zu Deiner Frage mit den Elementen. Gerade zu Beginn. KH7,2-8 CA 420-445 Jod 0,05-01, Strontium6,5-8 und eben die Nährstoffe( diese eher mehr als eben zu wenig. Von zuviel sterben sie nicht. Auf viel mehr würde ich da nicht achte…

  • hi. Sorry, stand gerade bissl auf dem Schlauch. Ich fahre zwar kein US Style System, jedoch habe ich Kohle und ca 70 gr Zeo in einem Filter mitlaufen. Beim US Style ist der Zeo Einsatz ja auch ein Können und nicht müssen. Von daher kannst Du es dort genauso handhaben. Einige mischen sogar Kohle und Zeo in einer Kammer im Wirbelbettfilter. Ich habe nen Knepo, der 2 Kammern hat. Unten Unten Kohle, obern in der 2. Kammer das Zeo und bei Bedarf sogar den Po4 Adsorber. Noch nie Nachteile bemerkt. Zum…

  • Moin Denis. In welchem Zusammenhang genau? Bei der reinen Zeo Methode oder wenn man sporadisch ne „Handvoll“ mitlaufen lässt?

  • Moin Patrick. Entscheidende Frage wäre noch welches Salz nutzt du? Das sieht für mich nicht typisch aus für Balling Light inkl. regelmäßigen WW mit dem Professional Salz v Fauna. Bei denCyanos und Deinen Nährstoffen musst Dich nicht wundern mit der Keramik.Dazu noch ordentlich Licht? Evtl noch viel weiß? Siehst du viele Bakterienbeläge? Hast Du mal Bilder vom Becken? Und vor allem was Du wie dosierst Bez. Chrom ist auch Deine Technik interessant. Aber dazu braucht’s einfach alles an Input. Was j…

  • hi. Ich würde diesbezüglich mal Kontakt mit dem Labor aufnehmen. Die können Yuri die aktuellen Chargenwerte nennen. Dein Komisch das Po4 auch mit 0,03 vorliegt. Bringt Dich ja jetzt nicht wirklich weiter. Hast Du Deine Technik nochmal auseinander genommen? Hast Du mal nachgeforscht bezüglich deines PVC Technikbecken? PVC Teile haben auch Elemente drin. Glaube irgendwelche Stabilisatoren. Bin da aber absoluter Laie. Wäre aber einen Ansatz wert. Mangan in der Menge bestimmt die Rieselhilfe des Sal…

  • du hast Zink im Osmosewasser? Das hat da nichts zu suchen. Dann ist es für mich ziemlich logisch das es sich immer mehr anreichert. Evtl kommen da auch die anderen Metalle her. Anhand deines Silicium Wertes dachte ich es wäre klar, das Harz bzw. die Osmose zu überprüfen. Da Duim ersten Post klar schriebst. Osmosewasser sei in Ordnung. Da darfst auf gar nichts drin haben. Wenn du natürlich immer mehr reingibst, als es verbraucht wird, ist das ziemlich eindeutig, wo deine Quelle. Hast du ne Analys…

  • mal so ganz nebenbei. Was nutzt Du denn für ein Salz? Nicht das du denkst mit WW, willst „neutralisieren“ und genau das Gegenteil ist der Fall, beim zb Zink. Und beim Strontium anders rum. Glaube Strontium ist ein eher teures Element, wo Hersteller sparen könnten. Die Achse/Welle der Pumpen mag Keramik sein. Aber nicht die Außenwand der Spule. Wo die Welle drinnen sitzt. Auch der Ring dahinter wird Nichtauslieferung Keramik sein. bin jetzt kein PVC Experte, aber dein TB ist jetzt kein rot/weißes…