Analyse 241 mit Jod Problem

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Analyse 241 mit Jod Problem

      Hallo liebe Gemeinde,

      ich bin neu hier und habe gleich ein relatives großes Anliegen :)

      mein Becken, siehe Bilder. läuft seit Gut 1 1/2 Jahren.
      mewwa.JPG
      Becken: 150x60x60
      Licht: ATI 8x80 Watt Hybrid
      Strömung: 2x Panta ECM 42
      TB: Standart
      Wöchentlich Wasserwechsel, ausschließlich Fauna Marin Salz

      Habe jetzt seit Ewigkeiten eine Analyse gemacht, da dass Becken zur Zeit nicht mehr so optimal steht. Fadenalgen wuchs und Wachstum nicht mehr ganz so toll
      und die Eyphillas zeigen nicht mehr die Pracht die sie mal hatten.
      Analyse.JPG

      Ich nutze ausschließlich das Fauna Balling mit den Traces: ( Standartdosierung a 25ml pro Gebinde je geforderten Trace)

      Jetzt sieht man das einige Werte nicht passen. Gerade Jod viel zu hoch, obwohl ich dies nicht extra dosiere.

      Der Alu-Wert stammt aus einem Absorber.

      Wie sollte ich meine Traces Dosieren, dass ich wieder gute Werte bekommen.

      Ich bedanke mich Herzlich für eure Hilfe.

      Gruß

      Tobias
    • Hi Micha,

      Dichte habe ich angepasst, da hatte ich wirklich bissel aus den Augen verloren. Ca ist jetzt auch wieder auf Soll.

      Salinität mit der Tropic Marin Spindel.

      KH liegt bei 7,3

      No3 liegt bei 2.

      Wie ist es mir nun möglich Schwefel und Strontium anzupassen? geht dies über die Traces oder sollte ich zu gezielten Elemementen greifen um dies anzugleichen ?

      Das einiges nicht passt habe ich mit der Analyse festegstellt. Die Frage ist nur wie man am besten da raus kommt und in wie weit man die Traces anpassen muss.

      Gruß Tobias
    • Hi
      Also Schwefel ist erst mal uninteressant. Strontium kann einerseits direkt angepasst werden oder du erhöhst die Dosierung des Trace 1 auf ca 70 ml
      die Dosierung Trace 3 setzt du erst mal auf 10 ml

      Welches Salz hast du benutzt und vor allem was kommt sonst noch so alles ins Becken

      Gruss
      *****
      Mit freundlichen Grüßen,

      Fauna Marin GmbH
      faunamarin.de
      faunamarin.com
      info@faunamarin.de