ICP 807 Korallen Schlecht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Moin Sascha.
      So da ist einiges wie vermutet.
      Deine Sali könnte ein wenig höher sein, die würde ich versuchen auf 35 zu bringen.
      Die Kh würde ich langsam auf 7,5 reduzieren und halten.
      Hat Fauna dir den Nitrat Wert separat mitgeteilt?
      Ich finde deine Werte bei Kupfer,Eisen, und Zink zu hoch.
      Wie hast du deine Versorgung angemischt?
      Da verbrauchen deine Korallen einfach zu wenig.
      Und das kann gerne die Cyanos fördern, so zumindest meine Erfahrung.
      Gerade bei Eisen und Kupfer.
      Diese Werte lasse ich möglichst nur minimalst nachweisbar, bis gar nicht. Da ja doch über Futter und WW etwas hinzu kommt.
      Ansonsten sieht es doch gut aus.
      Ich denke wenn du mit dem WW deine Sali jetzt ausgleichst, kommst du auf den richtigen Weg.
      kh ist angesprochen. Nitrat und Po4 wären so ok.
      Ich würde aber noch minimalst versuchen bissl zu erhöhen. Nitrat 5 und Po4 0,06.
      Wie war deine Lichtintensität? Ich würde deine Lampen nicht höher als max 60% laufen lassen das sollten deine Korallen gut abkönnen. Hast du den empfohlenen Tagesablauf installiert mit leichten Wolken? Und dann versuche mit ein paar Korallen aufzustocken.
      Fauna hat gerade gute zum Start im Shop drinnen. Für so 20-30€ sind auch einige größere dabei. Milka zb. Du brauchst etwas, damit es in Schwung kommt. Keine lps,die verbrauchen fast nichts. Und dann lass laufen. Ich denke du bist dann auf dem richtigen Weg.
    • die hatte ich er vor kurzem geholt
      Files
    • hi. Sind ein paar schöne Tiere. Aber natürlich nicht die einfachsten. Umso bunter umso schwieriger. Ich hoffe die packen es alle. Die Pinke Mille? Ist ziemlich hell oben und die letzte auch. Das ist für mich kein Wachstum.
      Zudem alle ein schlechtes Polypenbild. Strömung wirklich ok?
      Ja ich meine die Intesität und nicht die einzelnen LEDs mit 60 %. Ist das ein fertiges Programm?ode kannst du die Zeiten variabel vorgeben? Die Radions sollen ordentlich Dampf haben da können deine 73% zuviel sein. Zumal wenn die Korallen geschwächt sind.
      Zudem ists für mich auch zu lange Licht. Ich habe zb von 9.30 bis 21 Uhr. Max Leistung 75% mit Wolkenflug. Selbst das ist einigen Korallen zu stark. Erkennt man am einziehen der Poylpen zum Ende hin. Oder manchmal ausstoßen der zoxant. Bei den Euphys. Ich habe aber allerdings Orphek LEDs.
      Zudem ich würde binnen 1,5 Stunden von 0 auf 40%. Dann binnen 2 Stunden von 40auf 60 gehen. 60 von 13 bis 15.30 halten. Mit schwachem Wolkenflug.
      15.30 bis 18.30 von 60 auf 50 und von 18.30- 21 Uhr von 40 auf 0.
      Wäre ein Vorachlag.
      Hast du Blauphasen?
      Ich habe auch die Erfahrung gemacht, je höher die Intensität umso höher ist der Nährstoffumsatz. Dieses ist natürlich bei Mangel kontra produktiv. Es sei denn es kommen genug hinzu.

      The post was edited 1 time, last by DerMicha ().

    • Sorry war das falsche Bild
      Ich fahre das coral lab Programm sps ab+ mit max 65%
      Mom mach neues Bild sorry.


      Und sorry aber ich habe 1 milka 2 hystrix 5 monti's 1 enzmann

      Will halt auch mal was anderes und habe eigentlich wenig Lust jetzt ein arsch voll zu kaufen was ich schon habe oder eigentlich nicht möchte
      Files

      The post was edited 1 time, last by Sascha84 ().

    • hallo

      Ich wollte mal nach längerer Zeit ein paar aktuelle Bilder zeige.
      Vieleicht kann jemand was zu sagen.
      Und das is meine momentane lichteinstellung.
      Habe jetzt seit fast 2 Wochen atemkalk im Einsatz.
      Seit dem atemkalk im Einsatz is habe ich einen schön konstanten ph Wert zwischen 8-8,4 und der Verbrauch an kh und ca is gestiegen.

      Was mich die letzte Zeit nervt is das relativ viele schwebeteilchen im Becken sind.

      Und ohne das ich way dosiere is mein po4 auf 0,09

      Am Montag geht die negste Analyse zu Fauna
      Files

      The post was edited 1 time, last by Sascha84 ().

    • Moin Sascha. Zum Tagesverlauf vom Licht hatte ich Dir ja bereits geschrieben. Nur kann ich zur Lampe direkt nichts sagen. Ich würde den Tagesverlauf der „Natura anpassen“
      Schön wenn es in die richtige Richtung geht.
      die Strömungspumpen würde ich trotzdem noch versuchen mehr auf das Riff zu richten. Für mich sieht es auf den Bildern so aus, als zeigen sie gerade am Riff vorbei.. ich würde versuchen den hinteren Riffteil und vorne anzupeilen.
      Bevor du das Wasser der Analyse entnimmst, miss es für dich selber dich und notier dir die Werte. So hast du den Vergleich, wie genau du selbst misst.
    • sauber, lass bloß laufen;-)
      Schwefel und Mangan kein Problem.
      Evtl Mini Mini mal Po4 Adsrober aber wirklich nur minimal um ganz schwach zu senken Evtl 50gr auf dein Gesamtvolumen.
      Pass auf Jod auf. So ist ok, aber wenn er minimal hoch gehen würde auf 0,07 perfekt und sicher.
      Kh kann ruhig 7,2-7,5 sein, dann hast bissl Puffer.
      Ansonsten laufen und entwickeln lassen.
      Meine Meinung.
    • Hallo Leute

      4 Wochen sind rum habe wieder eine ICP machewn lassen
      und frage mich was da los is wo kommen die hohen
      ZINK:
      Eisen:
      Aluminium:
      Kupfer:
      Schwefel

      [b][u]Werte her?????????[/u][/b]

      achso habe auch ausfall Erscheinungen.
      Siehe Bilder

      Leitfähigkeit: 52,4 mS/cm
      Salinität: 34,5 psu
      pH: 8,21
      Alkalinität: 7,5 dKH
      Nitrat: 8,92 mg/l
      Files