ICP 259 - Aluminium, Mangan & Zink viel zu hoch

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • ICP 259 - Aluminium, Mangan & Zink viel zu hoch

      Hallo ihr Lieben,

      mein Becken läuft aktuell seit etwas über 4 Monate und ich habe nun meine erste ICP Analyse gemacht.
      Einige Werte sind etwas zu niedrig, welche ich aber bereits ausgeglichen habe und einige sind etwas bis viel zu hoch.

      Aluminium: 255 (Ref. 5-30)
      Zink: 55,5 (Ref. 3-8)
      Mangan: 1,1 (Ref. 0,10-0,25)

      Mein Becken:
      ca. 360L inkl. Technikbecken

      Besatz:
      99% LPS
      2x Anemonenfische
      1x Zebrasomas Flaveszens
      2x LSD Mandarin-Fisch
      5x Grünes Schwalbenschwänzchen

      Becken läuft mit ca. 20% "CaribSea Life Rocks". Aktuell habe ich Cyano- und ALgenprobleme, da mein PO4 und Si etwas zu hoch waren. Bekomme ich jedoch gerade wieder in den Griff.
      Es wurden noch nie Absorber im Becken verwendet.

      Was kann ich gegen die zu hohen Werte unternehmen? Nur Wasserwechsel oder ist es möglich hier mit Absorbern zu arbeiten?


      Vielen Dank schon mal!

      Liebe Grüße und bleibt gesund.
      Rubb