ICP 896

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Servus zusammen,

      ich betreibe ein Red Sea Reefer 525xl mit 2 Orphek lampen, nem Arka 120 Abschäumer, 2x gyre 350 Strömungspumpen und einer RE RFP
      Mein Aufbau besteht aus Keramik und ich nutze den AM Sand.
      Das System wird per Balling light versorgt Traces 25ML wie angegeben.

      Korallen überwiegend LPS stehen gut da
      SPS zeigen eher wenig Polypen, ausser die Entzmann. Die öffnet alle Polypen
      Strawberry Shortcake 50/50, Mila volles Gewebe und weisse Spitzen

      Meine Frage, wie kann ich die Werte die Orange sind am besten anpassen? Die Traces erhöhren in denen die Werte vorkommen? Wenn ja wie kann ich die dosierung am besten ausrechnen?
      Sonst müsst ich mir ja 10 so extra fläschchen kaufen wo ich nicht so der freund von bin.

      Vielen Dank und Schöne Grüße

      Chris
      Files
    • Moin.
      Die Frage ist ja auch zb wie ist Dein Licht eingestellt und vor allem die Strömung?
      Wie alt ist das Becken?
      Was misst du selbst an KH? Dein CA?
      WW wie oft mit welchem Salz.
      Du musst jetzt nicht zwingend das Streben nach den perfekten Werten haben. Wenn ich mir dein Ca Wert ansehe solltest du den dringen anpassen auf so 420 und dort konstant halten.

      Aber um Deine Frage zu beantworten. Ca als einzel Traces und nachICP anpassen und halten.
      Du könntest die Colour Elements nehmen und wöchentlich ein paar Tropfen geben und beobachten.
      Auch organic wäre eine Möglichkeit.

      aber wenn zb deine Kh und ca nicht passt wie in der ICP zu sehen dann dosierst du ja auch zuwenig Traces in der Folge mit. Von daher würde ich Ca und KH mal genauer unter die Lupe nehmen mit WW und gucken ob es bei dir reicht oder nicht.
      Losgelöst dessen Trace strontium einzeln! Das brauchst immer wieder.
    • Moin Micha,

      danke für deine Info.
      Ich fahre normal KH permanent mit 7,5. CA mit 425, MG mit 1350

      Ca hab ich bereits wieder angeglichen auf 425.
      Das Becken steht seit Mitte Dezember
      WW ca alle 2 Wochen mit dem Fauna Professional Sea salt.
      Die Strömung laufen 2 Gyre 350 auf 40%. von links nach recht im OGC Modus zimlich oben.
    • Hast Du auch ne ICP von früher? Ich finde eine ICP immer schwierig zu bewerten. Wenn dein Ca so hoch war, könntest du auch Ausfällungen gehabt haben.
      Ich hatte auch 2 Orpheks über mein Becken. Ich bin persönlich auch nie glücklich damit geworden.
      Ich kenne Dein Becken etc nicht. Aber Licht undStrömung sind mit die wichtigsten Faktoren.
      Klar, könntest Du einige Werte leicht anpassen. Aber das ändert glaube ich nicht Dein Anliegen.
      Kann mich aber auch täuschen. Sonst Stell doch gern mal Bilder dazu ein.
      Wie gesagt KH, ca, MG Strontium PO4 das sind in meinen Augen die wichtigen Konstanten, danach ist Finetuning.
    • New

      leider nicht, ist meine erste von FM.
      hatte eine von ATI. da war alles im Rahmen bis auf JOD den hab ich damals erhöht.

      CA hatte ich nie erhöht. bei mir ist KH 7,5 CA 425 und MG 1350 immer konstant. Ist mir nur diesmal auf 406 abgefallen gewesen.
      Bin mit den Orpheks eigtl. schon zufrieden. LPS stehen top da
      Hatte vergessen zu sagen das ich vor kurzem P04 auf 0,3 hatte. hab ich aber mit Powerphos wieder in den griff bekommen. 0,03 - 0,05 jetzt.

      Bilder füg ich noch zu vom becken
    • New

      hi. Stelldichein ATI doch sonst kurz mit rein. Dann hat man ne grobe Richtung.
      Die LPs standen bei mir mit den Orpheks auch gut. Aber sie Sps, hm... Aber es liegt ja nicht immer nur an einer Sache. Von daher alles guti.
      Oh ha, von 0,3 auf 0,03 runter? Binnen welchen Zeitraum denn? Da brauchen Die Korallen eh ne gewisse Zeit, sich wieder anzupassen.