Coral Dust und Coral sprint mischen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Coral Dust und Coral sprint mischen?

      Hi,

      kann ich die beiden Produkte auch mischen und in geringer Dosis täglich/alle zwei Tage zugeben, um Nährstoffmangelerscheinungen bei meinen Korallen auszugleichen?
      Senkt eines dieser beiden Produkte (wie Min S) den Po4 Wert? Das wäre für mich in diesem Fall wieder kontraproduktiv.

      Danke für die Antworten
      Julian
    • Hi Julian.
      Bitte bedenke das MinS selbst kein Po4 senkt.
      Sondern durch das daraus resultierende Wachstum Po4 verbraucht wird.

      Coral Dust selbst Hattrick noch nicht in Verwendung. Die Frage wäre für welchen bestimmten Zweck Du es nutzen möchtest.
      Hier wäre ein Video zum Coral Dust


      Fauna hat aber ein tolles Fischfutter
      Das Soft Protein Food

      faunamarin.de/soft-protein-sup…uer-meerwasserzierfische/

      da schlägst du 2Fliegen mit einer Klappe. Fütterst Fische und bringst dadurch ein paar Nährstoffe ins Wasser
    • [quote='DerMicha','https://forum.faunamarin.de/index.php?thread/1227-coral-dust-und-coral-sprint-mischen/&postID=7332#post7332']Hi Julian.
      Bitte bedenke das MinS selbst kein Po4 senkt.
      Sondern durch das daraus resultierende Wachstum Po4 verbraucht wird.

      Coral Dust selbst Hattrick noch nicht in Verwendung. Die Frage wäre für welchen bestimmten Zweck Du es nutzen möchtest.
      Hier wäre ein Video zum Coral Dust
      [media]https://youtu.be/8GMO3_yW3Mk[/media]

      Fauna hat aber ein tolles Fischfutter
      Das Soft Protein Food

      [url]https://www.faunamarin.de/soft-protein-super-food-proteolytisches-alleinfutter-fuer-meerwasserzierfische/[/url]

      da schlägst du 2Fliegen mit einer Klappe. Fütterst Fische und bringst dadurch ein paar Nährstoffe ins Wasser
      [/quote]Hallo Micha,

      vielen Dank. Ich möchte durch die Fütterung einfach den Korallen Gutes tun, manche SPS und auch eine Leptastrea sind sehr sehr hell geworden.

      Das Fischfutter füttere ich schon zusammen mit Frost Artemia, Mysis und Lobstereiern....

      LG
      Julian
    • Hallo Micha,

      RRR und zu 90 % Carib Sea Base und das mit den Bakterien.

      Den Schäumer hab ich schon auf Stufe 1 (DC Pumpe) und den Wasserstand sehr niedrig, der schäumt trocken ab, aber trotzdem gut, ca. 2 cm pechschwarze Brühe in der Woche.

      Den Durchfluss durchs TB kann ich sicher noch weiter reduzieren. Man liest ja immer, dass der Inhalt 4-5 mal die Stunde durchs TB soll....Ist wahrscheinlich, damit der AS genug zu tun bekommt...aber sonst spricht doch auch [b][u]generell[/u][/b] nichts dagegen, den Durchfluss auf 2 mal die Stunde zu begrenzen, wenn man kein Nährstoffproblem hat, oder?

      Liebe Grüße
      Julian

      PS: 1 Tropfen Organic und 1 Tropen Amin dosiere ich auch täglich, soll ich das beibehalten? Mondlicht habe ich jetzt auch ausgestellt, da es sehr hell war und die Korallen sicher nicht zur Ruhe kamen, beleuchtet wird das Becken (AM Armatus 250) mit 2 RedSea LED 90, die auf 66 % laufen (15.000K).
    • hi. Einige Deiner Tiere haben aber schon Schäden erlitten, wenn man genau hinschaut. Hast du zufällig eine ICP oder sind das von Dir gemessene Werte?
      Denn richtig gut sehen die Tiere nicht aus.
      Ist das Licht so natürlich oder verfälscht Deine Kamera es so ins rote?

      ich hatte bei meinen Beckenumzug damals auch einige Tiere verloren. Da kam alles dazu... Meine Keramik hatte gezogen ohne Ende. Das hatte ich damals total unterschätzt.
      Und wenn man dann immer schön zudosiert ist irgendwann der Sättigungspunkt erreicht und man bekommt die Werte so schnell nicht mehr runter.
      Du musst jetzt den Mittelweg finden.
      Von was ist nötig und was ist zuviel.

      ich würde gerade zu Beginn(Dein Becken ist super frisch) nicht alles rein rein geben. Konzentriere dich auf 2-3 Produkte die nötig sind.
      Und wenn du N und P Mangel hast würde ich diese als Einzel Element geben. Nicht zwingend nachweisbar machen, sondern nur die benötigte was die Korallen auch brauchen.

      wenn du zusätzliches Futter hinzu gibst, würde ich nur eins wählen. Ich finde gerade zu Beginn ist weniger mehr.


      Der Durchfluss reicht in meinen Augen bei deinem Becken beim 2 fachen.

      By the way, Fischsch..se ist immer noch das Beste. Möglichst Kleinere, die durch die Korallen huschen. Diese versorgen Deine Korallen zusätzlich natürlich.
    • Danke, Micha für deine Einschätzung.

      Das rot kommt durch die Kamera.

      Fische habe ich noch 5 kleine Fridmani drinnen:-)

      Ich werde behutsam vorgehen und weiter berichten. Zieht die Keramik/die Steine soviel Phosphat?
      Die Werte u.a. Phosphat n.n stammen aus einer Laboranalyse, wobei die übrigen WW alle im grünen Bereich waren.

      Die Schäden an den Korallen sind z. T. auch schon vor/beim Umzug entstanden, ein Mini Nano, in dem die Nährstoffwerte auch sehr gering waren. Du meinst die abgestorbene Basalscheibe bei der blau/grauen Acro etc...
      Andere Korallen - wie du Milka - stehen in meinen Augen allerdings wie gut und bilden Wachstumsspitzen. Oder siehst du das anders?

      DANKE für deine Mühe!

      The post was edited 1 time, last by Jul007 ().

    • hi Julian. Von wen und wann ist denn die Analyse? Wichtig wären schon auch so viele Daten wie möglich zu haben um einen Überblick zu bekommen.

      die Deko kann nicht nur ziehen, sondern auch diverse Elemente abgeben abgeben.
      Was auch wiederum zu einem Problem führen kann- aber nicht muß.

      eine Milka wächst Dir auch unter einer Taschenlampe überspitzt gesagt. Deine Caulastrea hat einen Kopf verloren und die anderen 2 kümmern.
      Die Sps oben zeigen keine Polypen.
      Die Ableger scheinen auch recht frisch zu sein.
      Die Alveoporas? Wedeln auch nicht.
      Die Frage ist nur Packens die Acros in dem frischen Becken.
      Wie gesagt, mich würden auch nochmal andere Werte interessieren.
      Wie lange beleuchtest du? Zum Licht an sich kann ich nichts sagen, da ich die Lampe nicht kenne.
    • Hallo Micha,

      eine Analyse hier von FM vom Dezember (kurz vor der Übersiedelung), eine andere von Oceamo. Einzig Aluminium und Zink war erhöht, laut Aussage im nicht kritischen Bereich. Ich kann dir beide gerne per Mail schicken.

      Bei den Gonioporas zicken derzeit tatsächlich einige, einzig eine Alveopora "wedelt".
      Die Caulastrea wurde im alten Becken von den Goniporas vernesselt, hätte ich nicht gedacht.

      Beleuchtet wird 11 Stunden am Tag inkl. einer Stunde Sonnenauf- und untergang. Ich habe eher das Gefühl, dass das Licht zu stark ist.

      Cyanos kommen nun auch noch dazu.

      Ich tendiere trotzdem dazu, Ruhe zu bewahren, gut zu füttern und dem Becken Zeit zu geben.

      LG
      Julian
    • hi.
      Schick mir die mal ruhig gerne per Mail rüber.
      Cyanos, Keramik, frisches Becken, ist fast normal.
      Und wenn dazu noch deine Nährstoffe im Keller sind...
      Ruhe bewahren ist wichtig. Vor allem Konstanz rein kriegen. Und wie gesagt, ich würde jetzt nicht ein Haufen Produkte einbringen lieber wenige wichtige und das auf einer vernünftigen Basis.

      wofür hattest du organic gegeben?
    • was auffällt ist dein Zink in beiden Analysen. Hast du ne Pumpe die gammelt?
      Kritisch sehe ich dein JOd und eben Po4 Gehalt an.
      Deine Sali würde ich versuchen auf 35% zu bringen unter 34, hm..
      Und bei dem Wert ist ist dein Ca mit 460 zu hoch. Den Must Du runter bringen auf 420. gleichzeitig dein Kalium.. Versuche diesen so 20 unter Ca zu halten
      Versorgst du schon? Wenn ja womit? Machst du WW?
    • Ja, ich wechsle 20 Liter die Woche.

      Versorgung derzeit mit Balling TM all for reef, natürlich wenig Verbrauch noch.

      Pumpen etc habe ich alles schon kontrolliert, nichts... Ich habe aber noch eine neue Analyse in Auftrag gegeben.

      Also denke ich nun Finger raus, kräftig füttern, 10 Ww die Woche, mal keine Spuris zusätzlich... Und schaun, wie es sich entwickelt?
    • kenne ich nicht, sorry. Ist das auf organischer Basis?
      ich bin kein Freund von einem allinone Produkt. Das kannst nie vernünftig steuern.
      ich würde da natürlich zu Balling Light empfehlen. Da kannst du alles gezielt einzeln dosieren. Dein Calciumwert zeigt dir schon das deine Relation zueinander nicht passt. Und wenn du immer schön weiter dosierst wird’s dir Evtl um die Ohren fliegen.

      aber wie gesagt persönlich kenne ich das nicht und möchte mir da auch kein Urteil drüber erlauben.
      Kann Dir nur von Fauna erzählen.

      ganz kritisch sehe ich aber deinen Jodgehalt an.
      Kennst Du die Fauna Wissensdatenbank?
      faunamarin.de/wissensdatenbank/

      Schau mal hier. Geh auf die Symbole für Zink und P.

      mit welchem Salz machst Du WW?