Dino-X am Ende? Was nun?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Dino-X am Ende? Was nun?

      New

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      da ich leider keine Antwort mehr von Ihrem Support erhalte, versuche ich es über das Forum.
      Ich nutze seit Sonntag (18.04.2021) das Produkt Dino-X. Wie nach Anleitung beschrieben ist die Beleuchtung auf 6h limitert, Scheiben abgedunkelt, Abschäumer auf Vollgas, UV-Filter ausgeschalten und es wird lediglich KH über Balling Light zugeführt. Fische bekommen natürlich ihr Flockenfutter.

      Nun zu meiner eigentlichn Frage:

      Gestern war die 9. Dosierung des Produktes. Die Dinoflagelatten sind bereits seit Mittwoch (28.04.2021) augenscheinlich verschwunden, dafür haben sich grüne und rote Cyanos überall breit gemacht.

      In jeder Anleitung wird erwähnt das NACH den Dino's Cyanos einziehen werden.
      Daher habe ich gestern einmal eine Stelle an denen viele Dino's und jetzt Cyanos leben eine Probe genommen und diese unter dem Mikroskop beobachtet. Die Dino's leben zusammen mit den Cyanos, alledings bewegen sich die Dino's nicht mehr. Bzw. innerhalb der zwei Minuten Beobachtung hat sich glaub eine von den Dino's ganz leicht bewegt.

      Der Nitrat-Wert schießt auch langsam in die Höhe, aber alles noch im Rahmen. (soll ja durch das Absterben der Dino's einhergehen)
      Ich filtere lediglich über Filterwatte, welche ich 2 mal am Tag austausche.

      ICP Analyse geht leider erst morgen raus, aber den Tieren geht es relativ gut, nur die tägliche Cyano „wegpusterei“ gefällt den meisten nicht so gut.

      Wie würden Sie nun weiter vorgehen?
      Können Sie mir einen Tip geben?

      Vielen Dank schon einmal im Voraus.

      Mit freundlichen Grüßen
      Florian
    • New

      hallo Florian. Ich denke telefonisch ist in der jetzigen Situation die beste Möglichkeit. Und es ist eben einfach auch etwas anderes als in einem Forum Facebook etc.

      Aktuell gibt in der gesamten Wirtschaft ein Mangel an sämtlichen Dingen. Daher wird aktuell nur 1 Röhrchen pro ICP mit geliefert, da man schlichtweg keinen Nachschub an Röhrchen in der Menge bekommt.. Das zweite Röhrchen war eh immer nur ein Backup. Also alles gut.
      pro ICP ein Wasser gefülltes Röhrchen passt.
    • New

      Okay, dann bedanke ich mich für die ausführliche Antwort.
      Schade nur das ich hier keine ausführliche Antwort für die von Fauna Marin angebotenen Produkte erhalte, weil ich gerade bei Facebook und Co teilweise nur „Amateur“ oder Streiterein erhalte.

      Ich werd morgen Vormittag mal mein Glück beim Telefonsupport versuchen.

      Schönen Abend und vielen Dank.
    • New

      Hallo.
      Wie gesagt, leider kenne ich das Produkt und Dino Plage nicht.
      Von daher wäre ein Rat einfach nicht das richtige.
      Facebook ist eben Facebook...
      Und genau für so einen Fall wie bei Dir, bietet Fauna extra die Support Hotline an.
      Was will man mehr als den persönlichen Ansprechpartner?
      Man muss diese Möglichkeit nur nutzen.
      Man darf auch nicht vergessen das bei Fauna Menschen dahinter sitzen die Familie und Kinder haben. Und sogar ein Privatleben. Und was gerade in der Welt los ist braucht man ja nicht zu erklären.
      Bin gespannt was du berichtest. Denn ein Forum lebt vom Austausch und nicht nur von Fragen stellen. Also berichte uns bitte.