NEU Balling Light - KH sinkt uns sinkt

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • NEU Balling Light - KH sinkt uns sinkt

      Hallo Zusammen,

      ich habe die letzten 8 Monate mit All-for-Reef gearbeitet und bin absolut zufrieden gewesen.
      Allerdings ist nun der Punkt gekommene, an dem ich 45 ml pro Tag dosiere und dabei der KH Wert zwar schön bei 7,50 bleibt, aber MG und CA in die Höhe schießen.

      Also dachte (ich weiß, Denken ist der erste Fehler :-) ) ich mir, ich nutzte das original verschlossenen Balling Light Set, welches ich noch habe (Dez. 20 gekauft).

      KH nach Vorgaben angerührt. 2 Tage NIX dosiert (außer P und N) und laut Rechner (Aqua - Calculator) einen Verbrauch von 54 ml KH am Tag ermittelt.
      Dann den KH auf 7,5 gebracht und die Dosieranlage auf 24 Dosierungen (jede Stunden 2,3 ml) eingestellt.

      Nun zu meinem Problem: KH fällt jeden Tag weiter um 0,3 - 0,6 KH. Ich muss täglich direkt manuell auf 7,5 erhöhen und auch die tägliche Dosierung auf 58ml erhöhen.
      Ich mache mehrmals am Tag Stichproben (05:20 Uhr; 17:30 Uhr; 20:00 Uhr) mit mehreren Messsystemen (Messfehler ausgeschlossen).

      Könnt ihr mir weiter helfen? Ist das KH vom Balling-Light "minderwertiger" als das im All-for-Reef und baut sich schneller ab, oder ist das vom Balling-Light anders zu messen?

      Die Tiere stehen alle PERFEKT da, außer eine Bartkoralle, der hat der Wechsel wohl nicht so gut gefallen.

      Das Becken ist ein Red-Sea-Reefer-XL 300; Vliesfilter, Kohlereaktor; Abschäumer. 2x Reef-LED 90 und 2x Reef-Wave 25, Dosieranlage ist Reef-Dose und frisch kalibriert.
      Das Becken ist eher LPS lastig, aber 1 große Hystrix, 1 mittlere Milka und 3 "recht große" Echinopora lamellosa.

      Vielen Dank Euch schonmal und einen tollen Start in die neue Woche.

      Grüße Florian
    • Hi. Bei 474 ca kann es schon zuAusfällungen in der KH kommen.
      Hast du 500gr Salz abgefüllt? Auf 5Liter Gesamt Volumen?
      Ohne das r2r zu kennen würde ich sagen du hast es zuviel dosiert und kh gefällt. Kennst du toms Korallen? Der sagte im letzten Video er dosiere 7,5ml und das Becken ist wirklich voll.betreibst du WW? Damit würdest du ja auch genau so etwas ausgleichen.

      The post was edited 1 time, last by DerMicha ().

    • Ja, die 500g abgewogen (sind ja 2kg) dann in 3 Liter aufgelöst, Trace dazu und bis auf 5 Liter aufgefüllt.

      Bei der Dosierung, Verbrauchsberechnung und einmal „Anhebung“ nach der Verbrsauchsmessung habe ich mich strikt an die Vorgaben des Aqua-Calculators / Balling-Light-Rechner gehalten.

      ich mache alle 2 Wochen 5%.

      was meinst du mit r2r?

      The post was edited 1 time, last by Aqua_Kajo ().

    • hi. R2R - ready2reef
      Ich würde einfach mal 40-50 Liter WW machen, damit du deinen ca Wert ausgleichst.
      Bei deinem beschriebenen Besatz sollte das Schmerzfrei gehen.
      Und dann würde ich am nächsten Tag morgens uns möglichst 12 Stunden später mal die KH messen. Was du tatsächlich an Verbrauch hast.
      Schau mal im AQ und dem Balling Rechner ob die Werte gleich sind. Da war mal ein Fehler drinnen. Sprich nicht beide gleich. Ich weglaufe im AQ.
      Ich nutze da nur den von Fauna.
      Hast Du eine Dosieranlage?
      Wieviel Liter netto und welchen Verbrauch hattest du angeblich an kH pro Tag?
    • Ich habe eine frisch kalibrierte ReefDose Dosieranlage.

      Ich habe am Donnerstag 08:00 Uhr KH 6,5 gemessen und nichts dosiert. Am Freitag um 08:00 Uhr habe ich KH 5,6 gemessen.
      diesen Wert habe ich im Aquarium-Calculator so eingetragen: Ergebnis: 54 ml am Tag. Daher habe ich meine Dosieranlage so eingestellt das sie die 54 ml auf 24h verteilt.

      Bevor ich aber mit der Dosierung angefangen habe, habe ich den Wert erst wieder auf Kh 7,0 eingestellt, sonst würde ich ja bei KH 5,6 stehen bleiben
    • Ach, da bin ich voll im Urlaubsmodus sorry. Du benutzt das Produkt eines ganz anderen….
      Dachte du nutzt das R2R. Sorry.
      Aber zu deiner BL Lösung.
      Weist Du wieviel Liter netto du tatsächlich hast?
      Du hast bei Deinem Besatz und der Beleuchtung einen Verbrauch von 0.9? Sorry aber ich kann es mir nicht vorstellen. Könntest du mal ein Bild einstellen?
      Meine App Version AQ zu Balling Light Rechner hat bei 300Liter eine Abweichung von 14 ml mehr beim AQ. Solange Deine ca aber noch so hoch ist wird sie den KH weiterhin fällen. Genau das sind aber die Vorteile der Einzeldosierungen.
    • schönen guten Abend,
      Oh Urlaub, klingt gut ;-)

      Also ich habe die Messungen über 24 Stunden hinweg gemacht. Ich werde morgen früh um 05:30 Uhr eine Probe nehmen und die Dosierung ausstellen, dann 12 Stunden später nochmal und eben 05:30 Uhr am Mittwoch. Dann habe ich 3 Messungen.

      Bilder kann ich morgen gern mal machen. Ich flanke es sind in Summe ca 230 Liter netto.

      werde morgen nach Feierabend auch noch mal CA messen und melde mich hier wieder wenn ich alle Daten zusammen habe.

      Schönen Abend
    • also der Balling Rechner gibt bei 230 Liter und 0,9 Verbrauch 41 ml Kh an.

      aber ich bin der Meinung das dir da etwas gefällt wird. Ich kann mir den Verbrauch bei den genannten Tieren und der Beleuchtung nicht vorstellen. Kann es aber nicht beurteilen da ich das Becken nicht kenne.
      By the way, kh nie unter 6 fallen lassen.
      Hast Du mal den Hersteller deines Produkts kontaktiert?
    • Guten Morgen, dann lag ich mit 54ml (300 Liter) mit dem Rechner hat nicht so falsch.

      Sorry, aber die oben genannten Tiere waren nur die „grössten“ im Becken. Es sind noch viele mehr :)

      ich möchte ja auch nicht unter KH 6, aber ich komme eben mit Balling Light nicht über 6,9.

      Das Produkt „All-For-Reef“ von Tropic Marin habe ich abgesetzt.

      anbei ein Bild, ist aber nicht ganz aktuell, ca 1. Monat alt
      Files
    • wie gesagt, Check mal den Ca und bring diesen auf Normal Level von 420. dann kannst sicher sein das dir die Kh nicht gefällt wird.
      hört sich blöd an, aber ich gehe von einer normalen Salinität aus? Da liegt oftmals auch der gravierende Fehler, wenn die nicht passt.

      Ansonsten ist eben für dein Vorhaben das neue Ready 2 Reef das Versorgungsmittel von Fauna. Speziell für solche Becken entwickelt.
    • Okay, Dankeschön. Dann werd ich da erstmal ansetzen. CA in Ordnung bringen und weiter schauen.

      PSU: 34,2

      Blöde Frage, aber warum kann ich nicht mit dem Balling Light fahren? Wollte mich eigentlich nicht von einem andern Mittel wie r2r oder all-for-Reef abhängig machen. Bzw was meinst mit „für solche Becken“?
    • hi. Das hast Du falsch verstanden. Natürlich kannst du mit BL Light sehr, sehr gut sogar Dein Becken betreiben.
      Da du aber von einem All in one Produkt bei Deinem Problemen sprachst, würde ich dir eben das Ready 2 Reef statt dem anderen der Mitbewerber raten.


      Dann hast Du bei der Sali den nächsten Punkt. Wenn Du nur 34,2 hast sind deine anderen Werte auch daneben. Da empfehle ich Dir aber die ganzen Umrechnungen mal nachzulesen. Oder mal bei YouTube schauen. Jörg Kokott hat da ein sehr gut, verständliches Video zur ICP gemacht. Inkl der Rechenwege.

      Da sind sie wieder die immer wieder gleichen Probleme in unserem Hobby.

      Also Prio. Sali 35 und die Werte richten.
      Damit du die richtige Basis hast und weist wo die Reise eigentlich hingehen müßte.
      Oder mal ne reef total ICP machen. Damit du mal ne Laborübersicht bekommst und somit den Anhaltswerte zu deinen Messungen bekommst.
      Deine Tiere stecken auf jedenfalls einiges weg. Von daher halb so wild.
    • Okay, danke für die ausführliche Zusammenfassung. Die Werte (außer dem hohen CA und MG) fahre ich seit 8 Monaten ohne Verluste, ganz im Gegenteil. Alles wächst und gedeiht.

      Aber ja, 35 war immer schon mein Ziel, habe aber bemerkt das Ca und Mg sehr hoch sind, daher wollte ich nicht zu viel auf einmal ändern und erstmal die „extremen Werte“ korrigieren.

      Nur schade das der Aqua Calculator sich nicht bemerkbar macht, ich trage ja immer fleißig die Werte ein. Naja, gut… dann steht CA und PSU aufm Plan.

      Vielen Dank für deine Hilfe.