"HTU Fauna Marin US Style Primefrag System"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Markus,

      sorry, aber so trivial ist das Thema nicht, als das man pauschal etwas sagen kann.
      Dazu müsse man wissen, welche LED du einsetzten möchtest und welche Ergebnisse
      du anstrebst.

      Grüße

      Immo
      740l Reeftank since April 2017
      4xRadion G4Pro's
      Royal Exklusiv BK DC 200
      2 x Panta Rhei Pro
      2 x VorTech Mp40QD
      EcoTech Reef Link
      Royal Exclusiv Speedy 8cbm
      Dream Box 2.0
      GHL Profilux 4
      GHL Doser 2
      1xRoyal Exklusiv Medienfilter
      Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM
    • Hey!
      Ich will auch ganz langsam in eine blauere Beleuchtung wechseln.
      Ich habe eine ATI Hybrid 8x80w . Ich habe aktuell 4 coral+ und 4 blueplus (waren bei der lampe so dabei) nun habe ich 2 blueplus gegen actinc Röhren getauscht. Insgesamt kommen diese mit aber weniger blau als die blueplus vor...
      Ausserdem habe ich langsam die uv led hoch gedreht und ein wenig weiss raus.
      Lange rede kurzer Frage:
      Welche Röhrenkombie hat sich denn als geeignet herausgestellt und wie sollte ich sie anordnen.
      Wie lange Beleuchte ich dann mit welcher Intensität mit Röhren bzw dann nur mit den LED?
      Vielen Dank und viele Grüße Arne
    • Hallo zusammen,

      nachdem ich einge Zeit erfolgreich das Balling Light System aus verwende, möchte ich zur beseren Nährstoffversörgung und optimalerer Ausbildung von Farben, Polypenbild und Wachstum meiner SPS Korallen, das Fauna Marin US Style Primefrag System anwenden.
      Zur Zeit verwende ich das Balling Light System inkl. Spurenelemte 1,2 und 3. Zur Fütterung der Korallen verwende ich Coral Sprint und Ultra Min S.
      Die Werte von NO3 und PO4 liegen im n.n. Bereich. Gemessen mit Salifert Wassertests.

      Nachdem ich das HTU durcgelesen habe stellen sich verschiedene Fragen.
      1. Macht die Die Anwendung des Systems nur Sinn, wenn man alle beschriebenen Produkte verwendet, oder ist es auch möglich, bevorzugt Ultra Organic, Ultra Amin und Coral Sprint einzusetzen.
      2. Läßt sich das System nur bei reiner LED Beleuchtung anwenden? Derzeit wird das Aquarium mit einer Giesemann Auroa 3x75W LED, 2xT5 54W Actinc, 2xT5 54W Coral beleuchtet.

      Gruß,
      Ralf
      Bilder
      • 11.jpg

        354,99 kB, 1.280×853, 71 mal angesehen
      • 22.jpg

        350,91 kB, 1.280×853, 60 mal angesehen
    • Hallo Miteinander,

      ich möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße Torsten, Komme aus Mainz und betreibe seit gut 12 Jahren Mehhrwasseraquaristik. Ich hattte mit 180L angefangen, auf 450L gesteigert und habe aktuell ein 870 Liter Becken das seit einem Jahr mit der Triton Methode betrieben wird.

      Ein paar technische Daten:
      Becken:140x80x70
      Strömung: Maxspect Gyre XF280
      Umwelzung:Jebao DCP 18.000
      Abschäumer:Nyos Quantum 160
      Filter: Kohle und Phosphat
      inkl. Refugium
      Lampe ist eine selbstgebaute LED Lampe, die wie folgt bestückt ist:

      Meine derzeitige Belegung sieht folgendermaßen aus:
      56x Cree XP-L V6 cool white
      56x Cree XP-E2 blue
      14x Cree XP-E royal blue
      14x Cyan 495nm
      7x Cree XP-E rot
      7x deep red 660nm
      7x hyper violett 430nm
      7x true UV 410nm
      gesteuert über eine Bluetwiled



      Das Becken sieht derzeit so aus:


      Ich überlege dezeit auf Das Balling light und dann auf das Us-Prime zu wechseln:

      Meine Idee war jetzt folgendes zu erweitern:
      Abschäumer: Nyos Quantum 220
      Ozon: Sander C100
      Versorgungssyste ist klar :)
      Bei der Lampe würde ich die weißen LEDs auf 28 reduzieren und dafür 28 Royalblau hinzufügen, genauso die blauen LEDs von 56 auf 42 reduzieren und dafür noch UV380nm und UV390nm ergänzen
      Zusätzlich könnte ich den Cyan_Kanal um normale grüne ergänzen.
      Würde es Sinn machen im Rotkanal auch nnoch 850nm und Bernstein zu integrieren? Das Spektrum würde dann in Richtung Orphek V4 gehen.
      Oder sollte ich die Lampe erstmal so lassen wie sie ist und erst die anderen Punke umsetzen?

      Freue mich auf Tipps.

      Viele Grüße

      Torsten