Anfang Zeo-light

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anfang Zeo-light

      Hallo Zusammen

      Hätte da mal noch Fragen zum Start vom Zeolight System.

      Mein Becken ist knapp 3 Monate jung und entwickelt sich super. 90%SPS und 10% LPS.
      Ich verwende das Balling light von euch, möchte aber bald das Zeolight System starten. Da meine Werte noch tief sind, wende ich mich hier.
      Das Becken hat einen Keramikaufbau und 3 kg LS im TB.
      Der Nitrat ist nach 2versch. Tropfentest noch bei 0
      Der Phosphat ist bei 0.04

      Soll ich noch abwarten mit dem Start oder kann ich mit einer niedrigen Dosierung anfangen?
      Wenn ja, mit welcher Dosierung?
      Das Becken hatt Netto 400l.
      Zu Hause befinden sich das Zeolith,
      Ultramin S, Kohle, Bacto Balls, Reef Vitality.

      Grüsse aus der Schweiz

      Gruess Fabian
      Dateien
    • Hallo Fabian,

      erstmal Glückwunsch zum gelungenen Start und deinem schönen Aquarium.
      Ich würde an Deiner Stelle noch mit ZL warten. Lass erstmal ein stabiles
      Milieu entstehen. Auch die SPS, welche ich sehe, werden vom ZL noch nicht
      wirklich profitieren. Wenn du in 3-4 Monaten auch die entsprechenden Tiere
      hast und die Biologie sowie deine WW absolut stabil sind, kannst du beginnen,
      langsam einzelne Tiere zu pushen.

      I.d.R. lohnt es sich dann bei A. millepora, microclados, tenuis, batunai usw..


      Grüße

      Immo
      740l Reeftank since April 2017
      4xRadion G4Pro's
      Royal Exklusiv BK DC 200
      2 x Panta Rhei Pro
      2 x VorTech Mp40QD
      EcoTech Reef Link
      Royal Exclusiv Speedy 8cbm
      Dream Box 2.0
      GHL Profilux 4
      GHL Doser 2
      1xRoyal Exklusiv Medienfilter
      Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM
    • Hallo Immo

      Vielen Dank für den Ratschlag.
      Gäbe es noch was was ich dosieren könnte für die Farbentwicklung vorweg?
      Die Colorelemente habe ich mit 25% Dosierung angefangen.

      Korallenbestand:

      15 Stk. LPS
      15 versch. Arten an Montiporas
      +/- 20 Acros, Milleporas, inkl. Strawberry etc.

      da die Farben noch nicht ganz so sind wie ich es gern hätte, vermute ich allenfalls auf den Nitratwert von "0" (Mit einer Messung sicherlich nicht bei 0) und dadurch, dass das Becken noch Jung ist...

      Für einen zusätlichen Tipp oder Ratschlag bin ich offen :)

      Gruess Fabian
    • Hi Fabian,

      Farben ist immer schwierig vorherzusagen.
      Liegt an so vielem ob- und wie sich die Farben
      bei einem Tier ausbilden. Im Moment würde
      ich an deiner Stelle die Beine still halten und
      als Hauptziel mit absolut stabile WW vornehmen.
      Je weniger die alternieren umso schneller erreichst
      Du dein Ziel. Im MW ist ja das gemeine, dass es selten
      schnell geht und wenn, dann ist es meist nichts "gesundes".
      Also Geduld und weniger ist mehr ;)

      Grüße

      Immo
      740l Reeftank since April 2017
      4xRadion G4Pro's
      Royal Exklusiv BK DC 200
      2 x Panta Rhei Pro
      2 x VorTech Mp40QD
      EcoTech Reef Link
      Royal Exclusiv Speedy 8cbm
      Dream Box 2.0
      GHL Profilux 4
      GHL Doser 2
      1xRoyal Exklusiv Medienfilter
      Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM
    • Hallo Zusammen

      So das Becken wird immer schöner. (Meine Ansicht)
      Alles verläuft bis jetzt bestens und der Verbrauch an Balling Lösungen
      steigt.
      Leider ist der NO3 bei 2 Tropfentest noch bei NN.
      Der PO4 liegt bei 0.045.

      Für Anregungen oder Verbesserungen bin ich offen :)
      Dateien
    • Hi,

      zunächst Glückwunsch zum fantastischen Becken und den tollen Farben.
      Schön, wenn Du mit unseren Produkten zufrieden bist.

      Du hast einen nicht untypischen Fall, dass NO3 n.n. und PO4 immer ein
      wenig Probleme macht. Damit lebe ich nun schon fast drei Jahre und es
      ist halt so ;)

      Bedeutet, du hast i.d.R. sicher NO3 im Becken, auch wenn es im Test nicht
      angezeigt wird. So lange dein PO4 dabei nicht alterniert und du <0,1mg/l bleibst,
      habe ich bei mir nie negative Erfahrungen gemacht. Sollte der PO4 steigen, empfehle
      ich unseren 0,04 Adsorber. Damit läufst in keine Limitierung und hast nicht das
      Problem von Al - bzw. Barium Anreicherungen.

      Grüße

      Immo
      740l Reeftank since April 2017
      4xRadion G4Pro's
      Royal Exklusiv BK DC 200
      2 x Panta Rhei Pro
      2 x VorTech Mp40QD
      EcoTech Reef Link
      Royal Exclusiv Speedy 8cbm
      Dream Box 2.0
      GHL Profilux 4
      GHL Doser 2
      1xRoyal Exklusiv Medienfilter
      Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM
    • Vielen Dank Immo

      Der PO4 Adsorber läuft immer mit.
      Ja NO3 ist sicherlich vorhanden, bei einer Analyse sicherlich erkennbar.

      Für das Zeo-Light habe ich alles bereits zu Hause.
      Der Automatic Zeofilter steht auch schon bereit.
      Aber wie du mir ja bereits geschrieben hast, warte ich noch einen Moment.

      Mein Ziel ist es, wirklich ein farbiges Becken zu erreichen, und mit einer grossen Vielfalt an Korallen. Da ich schon mehr als 3 Jahren die Produkte von Fauna benutze und begeistert bin, glaube ich an die Produkte.

      Gruess Fabian
    • Hi Stefan,

      Zeolight ist kurz gesagt das Prinzip, alles aus dem Becken raus zu holen
      und gezielt und gesteuert wieder das zuzugeben, was man auch will.

      Sprich man kann somit kontrolliert Farben usw. pushen.

      Ist aber, obwohl Zeolight hier nicht ganz so radikal vorgeht, wie mancher
      Mitbewerber immer noch eher für den erfahrenen Aquarianer gedacht.
      Denn schon mit Balling light lassen sich sehr gute Ergebnisse erzielen.
      Mit Zeolight versucht mann dann halt noch mal den letzten Kick rauszuholen.
      Also eher etwas für die SPS Junkies.

      Gruß

      Immo
      740l Reeftank since April 2017
      4xRadion G4Pro's
      Royal Exklusiv BK DC 200
      2 x Panta Rhei Pro
      2 x VorTech Mp40QD
      EcoTech Reef Link
      Royal Exclusiv Speedy 8cbm
      Dream Box 2.0
      GHL Profilux 4
      GHL Doser 2
      1xRoyal Exklusiv Medienfilter
      Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM
    • Hi Stefan,

      im Moment fahre ich ja noch Triton in leicht abgewandelter Form.
      Ich habe festgestellt, dass nach Jahren (ca. 2,5), sich Dinge ansammeln,
      welche auch nicht durch eine ICP erfasst werden können (also eher Organik).

      Mein Becken stand immer schlechter (diverse Algenbildungen). Dann hat mir
      Claude den Tip gegeben, ein wenig Zeolith in das System zu bringen.

      Nachdem dieses erfolgt war, ging es spürbar berg auf. Es geht daher beim Zeo
      nichtmal nur darum NO3 oder PO4 im Griff zu behalten, sondern vor allem darum,
      unerwünschte Dinge (welche man nicht kennt), also Anreicherungen, aus dem
      Becken zu bekommen und diese auch in Zukunft zu verhindern.

      M.E. geht es auf Dauer nicht ohne Zeolith - und sei es nur eine Handvoll welche
      man alle 3 Wochen oder so auswechselt.

      Beim mir gebe ich gar nicht weiteres zu. Da ich ja nur einen geringen Zeo - Anteil nutze.
      Im neuen Becken wir dann komplett auf FM umgestellt. Also Balling Light und etwas später
      dann bei Bedarf noch um Zeolight ergänzt.

      Grüße

      Immo
      740l Reeftank since April 2017
      4xRadion G4Pro's
      Royal Exklusiv BK DC 200
      2 x Panta Rhei Pro
      2 x VorTech Mp40QD
      EcoTech Reef Link
      Royal Exclusiv Speedy 8cbm
      Dream Box 2.0
      GHL Profilux 4
      GHL Doser 2
      1xRoyal Exklusiv Medienfilter
      Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM
    • Hi,sehr interessant.Die Frage von dtefan stellte ich mir auch.Zeolit bindet ja sogar Quecksilber.Also trifft die Aussage von Immo voll zu.Quecksilber ist nur mit mehr Aufwand und Kosten nachweisbar zB.

      Ich habe Aktuell mit rein Balling light schon abfallende Po4 und Nitrat Werte.Zum ersten Mal das meine Shorty richtig Mint und pink wird
      Sehr schön zu erleben und zu beobachten.Jeden Tag ein stückchen mehr.Stoffe raus zuhören war ein Grund für den wechsel zu Balling.
      Ich werde auch mal testen eine kleine Hand voll in Medienfilter mit einzugeben.
      Habt Spaß
      Tschö DerMicha