Meerwasseraquarium 15 Jahre alt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meerwasseraquarium 15 Jahre alt

      Ich habe ein 750lt.Meerwasseraquarium daß mit 20% Steinkorallen, 70% LPS und 10% Weichkorallen besetzt ist. Ich habe momentan einen Pelletsfilter mit 300ml Pellets im Einsatz. Auch im Einsatz sind BB und die Spurenelemente von TM im Einsatz. Die aktuellen Wasserwerte sind Phosphat 0,05, Nitrat, 2 KH 7, Calcium 390; Das Wachstum ist in Ordnung. Es ist ein Kalkreaktor in Betrieb. Beleuchtet wird mit 10x54 Watt. Ich möchte gerne auf FM Zeolith-Light umsteigen. Wie soll ich das ganze Anfangen.
      lg.Günter
    • Hallo Günter,

      einfach nach Anleitung umstellen.

      Wenn Fragen auftauchen, hier einfach
      wieder reinstellen.

      LG & viel Erfolg.

      Immo
      740l Reeftank since April 2017
      4xRadion G4Pro's
      Royal Exklusiv BK DC 200
      2 x Panta Rhei Pro
      2 x VorTech Mp40QD
      EcoTech Reef Link
      Royal Exclusiv Speedy 8cbm
      Dream Box 2.0
      GHL Profilux 4
      GHL Doser 2
      1xRoyal Exklusiv Medienfilter
      Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM
    • Ich habe nun 700ml Zeolith einen Monat am laufen. Es wird täglich zwei Minuten gereinigt. Ebenfalls gebe ich 1ml. Ultra Min´s und Ultra Organic sowie 1ml. Ultra Bak hinzu. Meine Wasserwerte sin 0,03 Phosphat und Nitrat ist auf 1. Die SPS schauen nicht schlecht aus. Die LPS schauen ebenfalls nicht so schlecht aus. Mir ist nur aufgefallen, daß die SPS ihre Polypen nicht mehr so stark herausstrecken. Soll ich Ultra Min´s höher dosieren?

      mfg.Günter
    • Hallo
      Meine Wasserwerte sind PO4: 0,05, Nitrat: 1, Ca:390, KH:8,0. Ich betreibe Balling-Light jetzt 3Monate und auch das Zeo-Light System. Das Korallenwachstum ist in Ordnung. Egal ob SPS und LPS und Weiche. Aber leider kämpfe ich mit Cyanobakterien. Wenn ich Reef Vitality dosiere werden sie weniger für einen bis zwei Tage. Aber dann sind sie wieder da in voller Pracht. Auch ein Röhrenwechsel hat keine Abhilfe gebracht. Vielleicht habt ihr eine Idee.